Vsmart Extensions
Der Helfertshof im Odenwald
Hofverkauf 2015
PDF


Auch im Jahr 2015 bieten wir, die Familie Kohl, auf dem traditionellen Familienbetrieb "Helfertshof" den gewohnten Weihnachtsbaumverkauf. Sowohl Hofverkauf als auch das selbstschlagen von Weihnachtsbäumen. Wir haben eine große Auswahl an Bäumen vorrätig.


Der Verkauf im Hof beginnt am Freitag den 4.12.2015 und endet wie jedes Jahr am 24.12.2015 um 14 Uhr. Wir haben an jedem Tag, auch Sonntags, geöffnet.


Um unseren Kunden das Parken bei großem Andrang zu erleichtern, steht wie im letzten Jahr eine Fläche für bis zu 12 Fahrzeuge direkt am Hof zur Verfügung. In den kommenden Jahren sind weitere Parkmöglichkeiten geplant.


Der Selbstschlagehang ist ab dem 7.12.2015 dauerhaft besetzt, Sie können aber auch schon ab dem 27.11.2015 einen Baum schlagen. Bitte im Hof vorbei kommen falls niemand oben ist. Wer früher einen Baum schlagen möchte kann sich dazu ebenfalls bei uns im Hof melden. Das Schlagen von Weihnachtsbäumen ist generell nur während Tageslicht möglich.  Bis auf festes Schuhwerk braucht nichts mitgebracht werden.


Wir führen Bäume in den Größen 0,5 bis 4 Meter im Hof. Auf dem Selbstschlagehang gibt es Bäume in allen Größen. (Bäume ab 4 Meter Höhe fällen wir auf Wunsch und nach Terminabsprache für Sie).


Für die Kleinsten unter uns sind unsere Schafe fast noch wichtiger als der Weihnachtsbaum. Unsere Tiere können am Hof (ca. 25 Tiere) und in der lebendigen Krippe in Viernheim besucht werden.


Sorten:

Nordmanntanne - (Abies nordmanniana)

Nobilistanne/Edeltanne - (Abies nobilis/Abies procera)

Korktanne/Felsengebiergstanne - (Abies lasiocarpa arizonica/ Abies lasiocarpa lasiocarpa)

Blauchfichte/Blautanne - (Picea pungens glauca)


vereinzelt:

Küstentanne/Grandis - (Abies grandis)

Koreatanne - (Abies koreana)

Concolor/Coloradotanne - (Abies concolor)

Rotfichte - (Picea abies)

Schwarzkiefer - (Pinus nigra)

Nikkotanne - (Abies homolepis)

Balsamtanne - (Abies balsamea)

Frasertanne - (Abies fraseri)


Unsere Adresse:

Hopfwiesenweg 5
69517 Gorxheimertal
Tel.: 06201 22960